Über uns

Die Stralsunder Werkstätten ermöglichen Menschen mit Behinderungen und seelischen Erkrankungen, zu arbeiten. Unser Ziel ist es, die Leistungs- und Erwerbsfähigkeit unserer Beschäftigten zu erhalten, zu entwickeln, zu erhöhen oder wiederzugewinnen und dabei ihre Persönlichkeit weiterzuentwickeln. Wir geben Menschen mit Behinderung und seelischer Erkrankung die nötige Unterstützung zur Erlangung eines für sie geeigneten Arbeitsplatzes.

Zu unserer Einrichtung gehören neben verschiedenen Arbeitsbereichen Fördergruppen für schwerstmehrfach behinderte Menschen, ein Wohnheim und eine ambulante Wohnassistenz.

Die Stralsunder Werkstätten sind eine 100%-ige Tochtergesellschaft der Hansestadt Stralsund.