Detailanzeige

Online-Buchhandel der Stralsunder Werkstätten floriert

Seit einem halben Jahr betreiben die Stralsunder Werkstätten den Online-Buchhandel "Vielfalt erleben". Die anfängliche Unsicherheit, ob das Konzept des Erfassens und Verkaufens von gebrauchten Büchern funktionieren würde, ist mittlerweile einem stetig wachsenden Optimismus gewichen.

Gruppenleiter Philipp Peters (l.) bringt gemeinsam mit Uwe Dinse neu erfasste Buchspenden in das Lager.

Hat sich ein Käufer für ein Buch gefunden, erhält er gemeinsam mit der Buchlieferung ein Lesezeichen, das über den Zweck des Online-Buchhandels der Stralsunder Werkstätten informiert.

Auch dank zahlreicher Bücherspender. In den vergangenen sechs Monaten haben die Beschäftigten des noch jungen Arbeitsbereiches über 4000 Bücher erfasst, bewertet und für den Verkauf über den Online-Versandhändler Amazon in ihre Datenbank aufgenommen. 550 Bücher haben auf diesem Wege bereits einen neuen Abnehmer gefunden.

Dem für Werkstätten für behinderte Menschen entwickelten Konzept "Buch-Meister" folgend, werden über den Online-Buchhandel einmal gelesene oder nicht mehr benötigte Bücher, die zum Wegwerfen zu schade sind und sich deshalb in Regalen stapeln, einer neuen Verwendung zugeführt. Zugleich werden computergestützte Arbeitsplätze für Menschen mit Behinderung und seelischer Erkrankung geschaffen. Denn die Erfassung und Bewertung der Bücher erfolgt elektronisch. "Am Anfang aller Tätigkeiten in diesem Arbeitsbereich stehen aber die Bücherspenden", erklärt Produktionsleiter Ulli Drechsler. Seit der Eröffnung des neuen Arbeitsbereiches haben die Stralsunder Werkstätten bereits viele große und kleine Bücherspenden erhalten. "Wir möchten uns für die tolle Unterstützung bedanken und freuen uns über weitere Spenden", so Ulli Drechsler.

Wer Platz für Neues schaffen möchte, kann seine gebrauchten und gut erhaltenen Bücher montags bis freitags in der Zeit von 7:30 Uhr bis 15:00 Uhr in der Hafenstraße 19 abgeben. Gesucht wird dabei kein bestimmtes Genre. Sachbücher werden im Internet-Buchhandel der Stralsunder Werkstätten ebenso nachgefragt wie Romane oder Literatur für Kinder.